WSF 2022: Politische Dysphorie: Kritik der cis-heteropatriarchalischen Vernunft

WSF 2022: Politische Dysphorie: Kritik der cis-heteropatriarchalischen Vernunft

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Griechisch verfügbar

FSM 2022: Politische Dysphorie: Kritik der cis-heteropatriarchalischen VernunftΦωτογραφία Jamyck Beaulieu. (Bild von Jamyck Beaulieu)

An dieser von der Internationalen Transfeministischen Front (FITFEM) organisierten Diskussionsworkshop nahmen etwa 20 Personen teil, hauptsächlich mexikanische Transfrauen im Alter von über 50 Jahren. Sie wurde von drei mexikanischen Transfrauen geleitet, die sich seit über 40 Jahren für die Anerkennung der Rechte von Transpersonen in Mexiko einsetzen.

Janyck Beaulieu, Mitglied des internationalen frankophonen Jugendkollektivs beim FSM 2022.

Sie wiesen insbesondere darauf hin, dass Mexiko das zweitgrößte Land der…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN