Weltweiter Getreidemangel – doch Deutschland legt wertvolle Ackerflächen still

Weltweiter Getreidemangel – doch Deutschland legt wertvolle Ackerflächen still

Imagepflege: Ernährungs- und Landwirtschaftsminister Cem Özdemir beim populistischen Zwiebelernten (Foto:Imago) Nicht nur, aber zu einem großen Teil wegen des Ukraine-Krieges herrscht derzeit eine alarmierende weltweite Getreideknappheit. Viele Regionen der Erde, besonders aber Afrika, sind davon akut bedroht. Deutschland könnte hier ausnahmsweise einmal tatsächlich und vergleichsweise problemlos einen erheblichen Beitrag leisten, um den humanitären Folgen dieser

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN