Unternehmen Barbarossa – Von den Anfängen des Zweiten Weltkriegs

Unternehmen Barbarossa – Von den Anfängen des Zweiten Weltkriegs

Mit seinem letzten Werk hat uns der Doyen der deutschen Publizistik, Herbert Kremp, erstaunliche historische Einsichten beschert: Lehren, die heute brutale Bedeutung erfahren. Es geht um die Anfänge des Zweiten Weltkriegs. Das ist nicht Geschichte, die vorbei ist. Wieder sind es die „Killing Fields“ der Ukraine, in denen die Armeen aufeinandertreffen – jene Region, in der sich der Angriff von Hitlers Wehrmacht auf die Sowjetunion entfaltet und in der beim Gegenangriff die Rote Armee die Wehrmacht zermalmt hat. Unseren Großvätern waren die Namen geläufig: Der Kampf um den Dnjepr-Übergang, die Schlacht um Charkiw, die Panzerschlacht am Kursker Bogen – was wir…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN