Übersterblichkeit in Deutschland doppelt so hoch wie in Schweden

Übersterblichkeit in Deutschland doppelt so hoch wie in Schweden

Von Kai Rebmann

= 750) { googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot(“/53015287,22669594320/reitschuster.de_d_970x90_1”, [[970, 90], [728, 90]], “div-gpt-ad-1407836157054-0”).addService(googletag.pubads()); googletag.display(“div-gpt-ad-1407836157054-0”); }); } if (window.innerWidth

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlichte am 5. Mai 2022 neueste Zahlen zu den weltweiten Todesfällen, die in den Jahren 2020 und 2021 in direktem oder indirektem Zusammenhang mit Corona standen. Mit knapp 15 Millionen Corona-Toten liegt die Schätzung der WHO um etwa das Dreifache höher als die von den einzelnen Ländern jeweils gemeldeten offiziellen Zahlen. Um sowohl Effekte zu berücksichtigen, die sich negativ auf die Sterblichkeitsrate auswirken können als auch solche, die diesen Wert positiv beeinflussen, hat die WHO zum…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN