Maischberger stellt Lauterbach bloß und bringt ungewohnte Stimmen zur Ukraine

Maischberger stellt Lauterbach bloß und bringt ungewohnte Stimmen zur Ukraine

Helfen Masken? Schulschließungen? Oder 2G-Regelungen? Das werden wir alles im Herbst nicht wissen, wenn die Corona-Zahlen saisonbedingt wieder steigen. Das hat Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) in der Talkshow „Maischberger“ klar gesagt. Dabei hat er von der Bundesregierung den Auftrag bekommen, gemeinsam mit einer Expertenkommission genau diese Fragen bis zum 30. Juni zu beantworten. Es gäbe ja genug Studien dazu, tröstet Lauterbach bei Maischberger. Warum die Kommission diese Studien nicht zusammentragen kann, sagt er nicht.

Als Gesundheitsminister ist er nicht in der Lage, seine Aufgaben zu erfüllen. Freundlich im Ton, aber hart in der Sache führt Moderatorin Sandra Maischberger ihm die…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN