Lässt Russland UNO und Rotes Kreuz nicht in das Gefangenenlager in Jelenovka? – Anti-Spiegel

Lässt Russland UNO und Rotes Kreuz nicht in das Gefangenenlager in Jelenovka? – Anti-Spiegel

Kriegsverbrechen

Kiew bestreitet, dass es das Kriegsgefangenenlager in Jelenovka beschossen hat, und westliche Medien melden, Russland lasse keine Untersuchungen durch UNO und Rotes Kreuz zu. Was sind die Hintergründe?

von

5. August 2022 17:01 Uhr

Die Tatsache, dass die ukrainische Armee das Gefangenenlager in Jelenovka bei Donezk beschossen hat, in dem vor allem Asow-Kämpfer einsitzen, die sich in Asowstal ergeben haben, wird von Kiew abgestritten. Stattdessen behauptet Kiew, Russland habe die Explosion selbst herbeigeführt und die westlichen Medien unterstützen diese Behauptung.

Außerdem behauptet der Westen, dass Russland keine Besuche…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE