Kriegsgefangene ukrainische Offiziere berichten über die Kämpfe in Mariupol – Anti-Spiegel

Kriegsgefangene ukrainische Offiziere berichten über die Kämpfe in Mariupol – Anti-Spiegel

Mariupol

In Mariupol haben sich Mitte April über 1.000 Marineinfanteristen der russischen Armee ergeben. Nun geben ihre Offiziere dem russischen Fernsehen Interviews.

von

9. Mai 2022 02:51 Uhr

In Deutschland wurde kaum darüber berichtet, aber Mitte April haben sich weit über 1.300 ukrainische Marineinfanteristen, die in einem weiteren Industriekomplex verschanzt waren, der russischen Armee ergeben. Nun haben deren Kommandant und sein Stellvertreter dem russischen Fernsehen Interviews gegeben, die einen interessanten Einblick in die Kampfhandlungen in Mariupol geben. Ich habe den Bericht des russischen Fernsehens darüber übersetzt.

Beginn…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE