Keine Option: EU-Beitritt der Ukraine – ZurZeit Nr. 18

Keine Option: EU-Beitritt der Ukraine – ZurZeit Nr. 18

Keine Option: EU-Beitritt der Ukraine – ZurZeit Nr. 18

Wie jede Woche dürfen wir Ihnen unsere aktu­elle Ausgabe des Wochen­ma­gazin ZurZeit präsen­tieren. Diesmal mit folgenden Thema:

  • Bern­hard Toma­schitz: Ein kaum verdau­barer Brocken Seite 28– 39
  • Harald Vilimsky im ZZ-Gespräch Seite 32–33
  • Ernö Schaller-Baross im ZZ-Gespräch Seite 35–37

Gast­kom­men­tare und Interviews:

  • Manfred Tisal über Krieg und Frieden Seite 14–15
  • Maxi­mi­lian Krauss über rote Abzocke Seite 15 
  • Gregor Razu­movsky über Sinn­haf­tig­keit eines Ukraine-Beitritts ­Seite 28 
  • Harald Vilimsky über die Beitritts­reife der Ukraine Seite 32–33
  • Ernö Schaller-Baross über Ungarn und die Ukraine Seite 35–37
  • Marco Campo­me­nosi über Ukrai­ne­krieg und ille­gale Einwan­de­rung Seite 38–39

Was gibt es sonst noch zu lesen?

  • SPÖ-Aufmarsch: 2.000 oder 100.000 dabei? Seite 4–5
  • Edito­rial: Wir, die Verlierer dieses Krieges Seite 6–7

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN