Interview: „Wutbürger“ und der Verfassungsschutz

Interview: „Wutbürger“ und der Verfassungsschutz

Andy Habermann ist Frontsänger der bekannten Deutschrock-Band Wutbürger, die genau wie COMPACT ins Visier des brandenburgischen Verfassungsschutzes geraten ist.

Paul Klemm sprach mit ihm über Deutschlands Rolle in einer stürmischen Zeit und das neue Album Feindeskreis. Hören Sie zunächst einen Ausschnitt aus dem Lied „Sonnenlicht“, ein Liebesgeständnis Habermanns an seine Verlobte.

Das Gespräch in voller Länge sehen Sie nun erstmals in dem Video ganz oben auf dieser Seite.

Munition für den Widerstand: Diesen Impfstreik-Aufkleber sieht man derzeit wieder häufig bei den Protesten in Berlin. 20 Stück nur 3 Euro!…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN