Harzheims Klassiker_ Patriotismus

Harzheims Klassiker_ Patriotismus

Leutnant Takeyama gehört zu einer geheimen Gruppierung, die im Februar 1936 gegen Japans korruptes Kabinett revoltiert. Der Aufstand wird niedergeschlagen. Takeyama, Beamter der Palastwache, muss jetzt seine verurteilten Kameraden erschießen. Aber ein solcher Verrat ist ihm unmöglich. In der Nacht vor der angesetzten Exekution schläft Takeyama ein letztes Mal mit seiner Frau Reiko. Anschließend begeht er Seppuku (oft fälschlich als Harakiri bezeichnet). Reiko assistiert ihm und verübt ebenfalls Selbstmord. Der Film galt als verschollen, bis

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN