Exklusiv: „Manchmal habe ich das Gefühl, ein Leben lang geschädigt zu sein“, sagt eine Frau, die durch einen Impfstoff von Pfizer geschädigt wurde

Exklusiv: „Manchmal habe ich das Gefühl, ein Leben lang geschädigt zu sein“, sagt eine Frau, die durch einen Impfstoff von Pfizer geschädigt wurde

In einem Exklusivinterview mit The Defender beschrieb Sandra Ortiz die Verletzungen, die sie nach der Impfung mit dem COVID-19-Impfstoff von Pfizer erlitt, ihren medizinischen Weg und wie ihr Leben…

In einem Exklusivinterview mit The Defender beschrieb Sandra Ortiz die Verletzungen, die sie nach der Impfung mit dem COVID-19-Impfstoff von Pfizer erlitt, ihren medizinischen Weg und wie ihr Leben heute aussieht.

Es dauerte nur ein paar Minuten, bis sie die Hitzewellen spürte, gefolgt von einem Gefühl der Ohnmacht. „Ich hatte sofort das Gefühl, dass mein Leben in Gefahr war, dass mit mir etwas nicht stimmte“, sagte Sandra Ortiz.

So beschrieb Ortiz ihre Reaktion, als sie am 26. Mai 2021 ihre erste und einzige Dosis des Impfstoffs COVID-19 von Pfizer erhielt.

Ortiz, heute 54 Jahre alt, ist Postzustellerin in Arlington, Texas….

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN