EU: Mitglied­staaten sollen für 10 Mrd. Euro Schulden der Ukraine haften

EU: Mitglied­staaten sollen für 10 Mrd. Euro Schulden der Ukraine haften

EU: Mitglied­staaten sollen für 10 Mrd. Euro Schulden der Ukraine haftenBild: shutterstock

EU-Mitglied­staaten sollen für Schulden von zehn Milli­arden Euro für Ukraine garantieren

 

Um sich wirt­schaft­lich über Wasser zu halten, braucht die Ukraine in den nächsten drei Monaten rund 15 Milli­arden Euro, also fünf Milli­arden Euro im Monat. Damit sollen etwa Renten bezahlt, die Versor­gung der Binnen­flücht­linge sicher­ge­stellt oder andere kriegs­be­dingte Kosten begli­chen werden. Die USA haben sich verpflichtet, für ein Drittel des Finanz­be­darfs der Ukraine in den kommenden drei Monaten aufzu­kommen, und die rest­li­chen zwei Drittel wird nach einem Bericht des Maga­zins „Poli­tico“ die Euro­päi­sche Union…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN