Die Umbenennung der WHO

Die Umbenennung der WHO

Vor einigen Tagen wandte sich ein hochstehender Vertreter des WIS mit einer Emergency-Zoom-Konferenz an den deutschen Minister für Experimentalstoffinjektion und Klinik-Destruktion (MfEKD) Professor Doktor, Doktor, Doktor, Doktor h.c. mult. Karl Lauter-Schwach. Diese Zoom-Konferenz konnte der Rubikon-Geheimdienst mitsehen und -hören:

„Hier WIS, Professor Lauter-Schwach verstehen Sie mich gut?“

„Ja, sehr gut.“

„Die ganze Diskussion um die Biodiversität geht in die falsche Richtung. Affen, Fledermäuse und Nagetiere müssen weg. Es kann doch nicht angehen, dass diese überflüssigen Kreaturen ihre Krankheitserreger ständig auf die Menschen übertragen. Dieses widerwärtige Geschmeiß braucht niemand! Diese Vernichtungskampagne haben wir vor kurzem ganz oben auf unsere Agenda…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN