Die neueste Tragödie: Sudden Adult Death Syndrome – und großes Krebskrankenhaus wird plötzlich mit tausenden neuen Krebsfällen konfrontiert

Die neueste Tragödie: Sudden Adult Death Syndrome – und großes Krebskrankenhaus wird plötzlich mit tausenden neuen Krebsfällen konfrontiert

In den letzten Wochen haben Medien auf der ganzen Welt damit begonnen, ein medizinisches Phänomen namens „Plötzlicher Erwachsenentod“ (SADS) in den Vordergrund zu rücken, offenbar in de…

  • In den letzten Wochen haben Medien auf der ganzen Welt damit begonnen, ein medizinisches Phänomen namens „Plötzlicher Erwachsenentod“ (SADS) in den Vordergrund zu rücken, offenbar in dem Bestreben, die Realität der Todesfälle durch COVID-Impfungen zu verschleiern. Wirklich sehr traurig.
  • Zu den zugrundeliegenden Faktoren für SADS gehören nicht diagnostizierte Myokarditis, entzündliche Erkrankungen und andere Zustände, die Unregelmäßigkeiten im elektrischen System des Herzens verursachen und dadurch einen Herzstillstand auslösen
  • Das Auftreten von SADS war zwar schon früher bekannt, neu ist jedoch die Häufigkeit dieses bisher seltenen Ereignisses. In Australien richtet das Melbourne Baker Heart and Diabetes Institute ein neues SADS-Register ein, um „mehr Informationen“…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN