Das Weltwirtschaftsforum neu denken

Das Weltwirtschaftsforum neu denken

Das Weltwirtschaftsforum unter der Leitung von Klaus Schwab wird nicht müde, alles „neu zu denken“. Von der Lebensmittelkette über die digitale Identität und das Gesundheitswesen bis hi…

Das Weltwirtschaftsforum unter der Leitung von Klaus Schwab wird nicht müde, alles „neu zu denken“. Von der Lebensmittelkette über die digitale Identität und das Gesundheitswesen bis hin zur Neugestaltung des Kapitalismus selbst – alles scheint auf dem Tisch zu liegen. Unsere Vordenker in Davos haben es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Aspekt unseres Lebens zum Freiwild zu machen, um ihn neu zu gestalten, zu rekonstituieren, neu zu kalibrieren, neu zu ordnen und zurückzusetzen. Und zwar immer nach den technokratischen Prinzipien, die sie sich auf ihren exklusiven, nur für geladene Gäste zugänglichen Konferenzen ausdenken.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht,…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN