Corona-Regime will Bhakdi vernichten: Haft und Streichung der Professur angedroht

Corona-Regime will Bhakdi vernichten: Haft und Streichung der Professur angedroht

Der Infektionsepidemiologe Sucharit Bhakdi sorgte in den vergangenen zwei Jahren mehrfach für Furore. In mehreren Bestseller-Romanen, in hochkarätigen Diskussionsrunden, auf kritischen Fachtagungen und bei Vorträgen warnte er bereits früh vor den schädlichen Maßnahmen und vor schweren Nebenwirkungen der experimentellen Covid-Genbehandlung. Dem System passte das nicht. Seit vergangenem Jahr versucht man, ihm nun mit konstruierten Vorwürfen den Garaus zu machen. Darunter fällt ein schikanöses Verfahren – und nun sogar der Versuch, ihn seiner akademischen Würden zu berauben.

Kritik an israelischer Corona-Diktatur unerwünscht

Anlassfall für den Versuch, den kritischen Forscher zu ruinieren, war ein Video-Interview vor einem Jahr. Dabei kritisierte er…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN