China überschreitet Seegrenze zu Taiwan

China überschreitet Seegrenze zu Taiwan

Regierung in Taipeh beklagt „höchst provokanten Akt“.

Am zweiten Tag der Militärmanöver haben die chinesischen Streitkräfte mehrfach die inoffizielle Seegrenze zwischen China und Taiwan überschritten, meldet die Deutsche Welle. Chinesische Kampfflugzeuge und Kriegsschiffe hätten die sogenannte Mittellinie in der Taiwanstraße überquert, habe Taiwans Verteidigungsministerium in Taipeh erklärt. Die Behörde habe von einem “höchst provokativen Akt“ gesprochen. Die Mittellinie der Taiwanstraße gelte als inoffizielle, aber sonst weitgehend respektierte Grenze zwischen China und Taiwan.

Auch Taiwans Premierminister Su Tseng-chang habe mit großem Unmut reagiert. Die Regierung in Taipeh hätte nicht erwartet, “dass der boshafte Nachbar eine Machtdemonstration vor unserer Haustür abhalten…

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN