Botox statt Babies

Botox statt Babies

Der homo oeconomicus befindet sich im Fortpflanzungsstreik — in Europa wie in Fernost stürzt die Geburtenrate ab. Frisst die materialistische Aufklärung wortwörtlich ihre Kinder? Eine philosophische Debatte zwischen Martin Heidegger und japanischen Denkern verweist auf die Tiefe der Krise und fordert zur Umkehr. _ von Harald Harzheim Bei durchschnittlich 1,4 Kindern pro Frau hat auch Japan ein demographisches Problem. Vor allem im ländlichen Bereich ist Überalterung bereits die Norm. Im Jahr 2050, so die Hochrechnung,

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN