Alternative oder Alternativchen? | PI-NEWS

Alternative oder Alternativchen? | PI-NEWS

Eine Partei mit dem Anspruch, nicht nur eine, sondern die Alternative zum etablierten Parteienblock zu sein, muss ein klares, sich scharf von den anderen politischen Kräften unterscheidendes Profil haben.

Von WOLFGANG HÜBNER | Es gibt sicher einige Erklärungen für den Absturz der AfD in Schleswig-Holstein. Schwacher Auftritt, ängstliche Führung, quälende parteiinterne Auseinandersetzungen, kein erkennbares landespolitisches Konfliktthema, auch noch die 1,1 Prozent für die Basis-Partei. Doch in Anbetracht einer politischen Situation, die geradezu schreit nach einer politischen Alternative zu den etablierten Kräften des Parteienspektrums, sind die 4,4 Prozent für die Landes-AfD erbärmlich wenig….

GANZEN ARTIKEL LESEN

QUELLE | VERFASSER UNTERSTÜTZEN